Ein senkrecht im Raum stehender Pfosten wird benötigt. Stehend, mit dem Gesicht zum Balken blickend, wird der Oberkörper 90° nach vorne gebeugt. Die Arme werden dabei parallel zum Balken - wiederum 90° zum Oberkörper - nach oben, bzw. hinten, gestreckt und an den Balken längs parallel gelegt.

Nun werden die Arme in Höhe der Handgelenke, der Ellenbogen und der Schultern an den Balken so fixiert, dass Balken und Arme eine Einheit bilden. Die Fußgelenke sowie die Kniee werden aneinander gebunden. Alternativ kann eine Spreizstange verwendet werden.

Die Fixierung der Arme an den Pfosten, nach oben zeigend, bewirkt eine gebeugte Haltung des Oberkörpers.





MICK: Etwas schnelles, schönes für mal im Wald
L'AMANTE: Wir haben es mal getestet: ER fesselte mich auf diese Weise zwischen zwei nahe beieinander stehende Holzpfosten (jeder Arm hatte einen Pfosten für sich). Ich empfand die so erzwungene Haltung bald als sehr anstrengend und mit auseinander gespreizten Beinen ist es noch stressiger. ER hat für mich ein paar Fotos davon gemacht und es sieht besser aus, als ''frau'' sich dabei fühlt. Ich finde, diese Stellung ist eher was für die Hardcore-Fraktion…
SWEETGIRL: Mein Freund fesselt mich oft so... Kann Maria und Manuela M. nur zustimmen.
BONDAGEMASTER: Geile Stellung. ...richtig schön hilflos. High Heels müssen dabei unbedingt sein!
BONDAGELADY-CHIARA: Habe diese Stellung schon mehrfach praktiziert, kommt gut an. ...und alles offen...?
EVA LOTTE G: Wir haben einen Stufenbarren. Unter die untere Stange, ca 120 cm hoch, kommt mein Nacken Die Arme werden an den Handgelenken, gefesselt und dann über die untere Stange in Richtung der oberen Stange gezogen, bis ich um Gnade flehe. Meist zieht mein Freund, dann noch etwas weiter, wenn ich zu früh anfange zu heulen.
KLEBEBAND: Für was Klebeband alles gut ist...
DONNERDANA: Maria hat recht, aber es ist besser, wenn für jeden Arm ein Pfahl steht. Mein Freund hat den Pfahl verändert, so kann er die Höhe immer mal schnell ändern - geil wenn er das ganze plötzlich hochzieht.
MISTERFESSEL: Dazu fehlt nur noch die Spreizstange xD
WOLF_GANG: Interessant für Waldspaziergang
FESSELSCHLAMPE: Auch geil, als mann so gefesselt zu werden. Dafür ziehe ich mir auch gerne High Heels an.
MANUELA M.: Mit 12cm Absätzen echt quälend, aber sehr geil
MARIA: Topstellung - besonders wenn man relativ hoch am Balken festgebunden ist und die Jungs dir die Füsse auseinander ziehen.
STEFFI: Mein Freund bindet mich an den Barren, so das meine Arme oben gespreizt sind.
BIMBEL: Die richtige Fixierung, nur schnell muss es gehen, da unheimlich anstrengend.
FESSELKATJA: Wenn ich so richtig fest am Pfosten festgebunden bin ist das schon recht unangenehm. Aber das soll es ja auch sein. Sehr geil!!
STRINGGO: ..dazu eine Fußkette um den Pfosten....
ANTONIA: klasse
MARC: Iss ne top Stellung..........
ELDAR2510: Mit Seilen ausgeführt bestimmt klasse. Stöckelschuhe sind da ein muß.
AZUR62: Die Zwangshaltung ist echt geil, müsste aber mit Bondageseilen und kleiner Spreizstange ausgeführt werden. Anstatt des Klebebandes über dem Mund würde besser ein Knebel Verwendung finden.
NADINE 75 B: Als Belohnung für ein braves Mädchen wie mich echt geil! Die Fesselungen müssen aber mit Stricken ausgeführt werden! Ein Knebel und eine Augenbinde brauche ich auch noch! Meine Bestzeit: 4 Stunden geiles Vergnügen!
MARTIN: geil
SKLAVEG: Diese Stellung würde ich auch gerne mal ausprobieren. Meiner Meinung nach eignet sie sich hervorragend für eine Züchtigung
SEEFELLCHEN: Sehr unbequem, aber hübsch anzusehen!
BONDI32: Diese Stellung ist sehr unbequem. Gefällt mir aber trotzdem.
STOMAN: Mit der richtigen Partnerin, ohne Klebeband über ihrem Mund, wow ... möchte ich gerne mal ausprobieren.

    Dein Name:
    Dein Kommentar:








    Die 7. Ausgabe des Bondage-Magazins ist da!





















    MySpace Codes
    15308369 Besucher




    28 Gäste und 0 User sind online