Ziel des Spieles: Wenn einer kein Schiff mehr hat, hat er verloren und muss eine Weile in der Stellung Schneidersitzpaket verharren.

 

Regeln: Es wird mit einem 2er, zwei 3ern, zwei 4ern und einem 5er Boot gespielt.

 

Fesselungen:

     

    1. Boot: Dem Gegner werden die Fußgelenke zusammengebunden siehe Schneidersiztpaket.

    2. Boot: Dem Gegner wird eine Schnur um den Hals gelegt und locker an die zusammengebundenen Fußgelenken befestigt.

    3. Boot: Dem Gegner werden die Handgelenke auf dem Rücken zusammengebunden.

    4. Boot: Dem Gegner werden dir Oberarme kurz über den Ellenbogen zusammengebunden.

    5. Boot: Die Schnur zwischen Hals und Fußgelenken wird, soweit wie die Beweglichkeit es ohne Schmerzen zu lässt, verkürzt.

    6. Boot: Dem Spieler wird ein Knebel angelegt.

     

 

Während des ganzen Spieles ist darauf zu achten, dass keiner der Spieler die Schiffe des anderen zu sehen bekommt.

 

Eingesendet von einem anonymen User - Vielen Dank!