Eine Karte wird verdeckt aus dem Stapel aussortiert.
Die Karten werden gemischt und einzeln an die Mitspieler verteilt.
Jeder sieht sich seine Karten an. Wer schon ein Kartenpaar auf der Hand hat, das sind zwei Karten mit dem gleichen kleinen Bild, legt es vor sich ab.
Wer an der Reihe ist, zieht bei seinem rechten Nachbarn verdeckt eine Karte aus dessen Hand.
Kann er dadurch ein Kartenpaar bilden, darf er es vor sich ablegen.
Passt die Karte nicht, behält er sie auf seiner Hand.
Danach ist der linke Nachbar an der Reihe.
So geht es weiter, bis einem Spieler nur noch eine Karte auf der Hand übrig bleibt.
Dieser Spieler hat das Spiel verloren und wird entsprechend in der Stellung, die die Karte zeigt, gefesselt.

Weiter zum Kartenziehen...









Die 7. Ausgabe des Bondage-Magazins ist da!





















MySpace Codes
15308393 Besucher




27 Gäste und 0 User sind online